Donnerstag, 9. August 2012

Die Ferien sind vorbei...

und langsam kehrt der Alltag wieder. Obwohl der Sommer uns dieses Jahr umgangen hat, war das eine sehr schöne Zeit mit meinen Mäusen. Wir waren bei meiner Mama, meinen Großeltern, meiner Tante, also ständig von den Menschen umgeben die uns lieben. 
Es war aber auch aufregend, denn am Montag wurde mein Sohn eingeschult. Ich habe jetzt ein Schulkind zu Hause.
In den ganzen Ferien war ich nur ein Paar mal am Computer, also entschuldigt bitte, daß ich keine Kommentare hinterlassen habe, ich hole das nach. Es ist auch viel passiert hier in der Bloggerwelt.
Es wurde geheiratet, Geburtstage wurden gefeiert, renoviert, gestrichen, gehäkelt und genäht. Ich habe eben gemerkt wie lange ich schon weg war.
Naja, ganz untätig war ich aber auch nicht. Ich habe für meine Cousine eine Tasche und eine Clutch genäht. Für die Tasche hat sie sich Stoffe ausgesucht und ungefähr gesagt was sie möchte, also haben wir ein bischen rumgeschnippelt, zusammengenäht, aufgetrennt weil die Henkel falschrum waren, wieder zusammengenäht und enstanden ist diese Tasche...






... und hier die Clutch

 Die Anleitung dazu habe ich von hier

 Dann habe ich noch angefangen eine Decke zu häkeln nach dem Muster von Anazard
Das Muster ist sehr leicht zu häkeln und ich bin auch sehr schnell weit gekommen, nur meine Wolle ist alle. Die Decke ist 1,40m Breit und soll 2,00m Lang sein 


 Was ich sonst noch geschafft habe, zeige ich euch nächstes mal.

Ganz liebe Grüße

Natalia
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Natalia,
    gestern habe ich noch an dich gedacht und auch noch einen Kommentar unter deinen letzten Post geschrieben und jetzt gibt es einen neuen Post von dir. Schön, wieder von dir zu lesen.
    Die 2 Taschen sind richtig tooooll geworden, da hat sich deine Cousine bestimmt riesig gefreut.
    Die Decke wird ja klasse und du hast schon soviel geschafft. Da wird der Rest bestimmt auch schnell gehäkelt sein, wenn du neue Wolle hast.
    Da hast du jetzt auch ein Schulkind zuhause, dein Sohn ist bestimmt stolz nun in der Schule zu sein und hat sich garantiert riesig über die Schultüte gefreut.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Natalia, ich freue mich sehr,wieder etwas von dir zu lesen.Sowohl hier auf deinem Blog als auch bei mir.Vielen lieben Dank für deine Worte und herzlich Willkommen zurück!
    Da hast du aber sehr schöne Teilchen angefertigt und du kannst richtig stolz darauf sein.Ohje,ich fange immer alles an und schaffe nicht´s zu Ende.Solch eine Decke wäre ein Traum!Also schnell Wolle besorgen und weiter geht´s.
    Für deinen Sohn alles Liebe zum Schulstart und vorallem viel Spaß beim Lernen.Ist schon komisch wenn die eigenen Kidis eingeschult werden.Ist ein ganz schöner Lebensabschnitt der vieles verändert.
    Auf deine weiteren Werke bin ich schon sehr gespannt.
    Sag mal,möchtest du nicht noch an meiner Verlosung teilnehmen?Dann einfach unter dem Post Verlosung einen kurzen Kommentar hinterlassen.
    Ich wünsche die eine schöne Restwoche und grüße dich ganz herzlich
    Valeska

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Natalie,
    ich habe mich sehr über deine lieben Zeilen gefreut.Dankeschön!
    Ja deine Decke ist seeehr schön geworden,die Farbe gefallen mir seeehr gut.Na,da wirst du dir bestimmt noch Wolle kaufen um weiterzumachen,oder?
    Ich kann mir sehr gut vorstellen wie aufregend es ist,wenn man nun ein Schulkind zuhause hat.Da wünsche ich deinem lieben Sohn,alles,alles Liebe!Aber er wird ganz gewiss seinen Weg gehen und es wird bwstimmt alles gut klappen.
    Ganz liebe Grüße und ein sehr schönes Wochenende,
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe,
    upps,da oben bin ich auch(lach)
    Ich habe mich seeeehr über deine lieben Zeilen gefreut!!
    Ich hoffe deinem lieben Sohn gefällt es in der Schule?
    Das wäre sehr schön zu lesen.
    Ich wünsche euch ein sehr schönes Wochenende mit gaaanz lieben Grüßen,
    Diana

    AntwortenLöschen