Mittwoch, 23. Mai 2012

Technische Frisur...

...ist die Frisur, die kein Mensch auf der Welt braucht, die man aber als angehende Friseurmeisterin können muss. Nein, ich werde nicht die Friseurmeisterin, sondern die Freundin von meinem Bruder.
Sie bat mich für die Puppen, die sie während der Prüfung frisiert, etwas zu nähen. Die Puppe ist keine richtige Puppe, sie besteht nur aus Kopf mit Hals und einem Ansatz von Schultern. Naja, schaut einfach was ich für die körperlosen Puppen "entworfen" habe.  


Diese Puppe wird eine Hochsteckfrisur haben, also passend dazu gab es noch Klammern und einen Hut.


Der Hut...
...und die Klammern.


Die Freundin von meinem Bruder hat die Frisur zu Hause geübt und so soll das dann in der Prüfung aussehen








Und hier noch das Köstüm für die andere Puppe.
Leider habe ich noch kein Foto wie die Fisur für diese Puppe aussehen soll, aber wenn Ihr mögt, kann ich sie euch nächstes mal zeigen.


Ich möchte noch die Valeska von valeomi als meine neue Leserin herzlich begrüßen. Ich freue mich riesig über jeden Leser, schön das Ihr vorbeischaut.

Ich wünsche allen schöne sonnige Tage.

Lieben Gruß


Natalia

Kommentare:

  1. Liebe Natalia,
    wow, wow, wow! Ich bin wirklich begeistert, das hast du ja so toll gemacht. Der Umhang ist spitze, genau wie der süße kleine Hut und die traumhften Klammern. Passt alles ganz hervorragend und auch die Frisur ist ein Traum.
    Wenn das keine gute Note für die Freundin deines Bruders wird, weiß ich auch nicht.
    Für deine Kreation bekommst du von mir eine 1 mit 7 Sternchen.
    Auch der 2. Umhang ist super. Die Frisur dazu würde mich auch interessieren. Die Federn daran sind toll.
    Ich wünsche dir einen sonnenreichen Tag.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Natalia,
    na das nenne ich mal Talent.Das Kostüm ist wirklich toll geworden,es passt alles super zusammen!Wenn das keine erfolgreiche Prüfung wird.....Ich hätte gar nicht gewußt wie ich so was nähen sollte.Also wirklich,hast du ganz toll gemacht.Da hat die Freundin deines Bruders aber Glück,das du sooo gut nähen kannst.Ich glaube,da werden die Prüfer gar nicht mehr richtig auf die Frisur achten bei einem solch schönen Outfit.
    Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar bei mir.
    Ich grüße dich ganz herzlich
    Valeska

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe natalia,

    wow, sehr schick. da muss man sich erstmal etwas einfallen lassen, stell ich mir nicht so einfach vor.
    super, dass euch die milchkaltschale geschmeckt hat :) kannst du später auch mit johannisbeeren (bissl zucker drüber) versuchen.

    alles liebe von
    dana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Natalia,
    schau mal auf meinen Blog,da gibt es eine Überraschung für dich.Ich hoffe,du freust dich.
    Liebe Grüße von
    valeska

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Natalia,
    ich hoffe dir geht es gut und es ist alles in Ordnung. Habe schon so lange nichts mehr von dir gehört, da dachte ich, ich lasse mal einen lieben Gruß hier.
    Nun wünsche ich dir noch einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen